Kundenkommunikation 4.0 Der Vertrieb der Zukunft

Kundenkommunikation 4.0: Gerüstet für den Vertrieb der Zukunft

Wohin entwickelt sich der Vertrieb? Welche Rolle spielt die Digitalisierung? Welche Erwartungen haben unsere Kunden? Diesen Fragen sowie den passenden Antworten widmet sich das konzertweit ausgerollte Vertriebs- und Kommunikationstraining bei Janssen Deutschland. Initiiert von der hauseigenen Zukunftswerkstatt, werden die Trainings von den Sales Performance Experts von Bank + Partner umgesetzt.

Gestärkt in die Zukunft: Strategien für die Digitalisierung des Vertriebs

Studien zeigen, dass die Digitalisierung die Vertriebsprozesse im B2B Bereich in den nächsten Jahren wesentlich verändern wird. Wer für diesen radikalen Wandel gerüstet sein will, muss sich schon heute darauf vorbereiten.

Während die Marktgegebenheiten immer komplexer werden, neue Mitbewerber und Produkte auftauchen, muss der Kunde in kürzerer Zeit bei weniger Terminen überzeugt werden. Er erwartet bei jedem Dialog eine individuelle Ansprache und jedem Produkt einen klaren Nutzen. Der kundenzentrierte Prozess der Trainings setzt genau hier an und ist damit eine wertvolle Investition in die Zukunft.

Individuelle Konzepte für nachhaltigen Erfolg

Integrity Selling und Integrity Communication – zwei Trainingskonzepte, die seit Jahrzehnten weltweit bei Johnson & Johnson und seinen Tochterunternehmen zum Einsatz kommen. Die Idee hinter diesen Ansätzen gleicht einer Philosophie: Die Kombination aus Persönlichkeitsmodell (Insights) und mehrstufigem Verkaufsprozess (AIDINC) setzt auf individualisierte, typgerechte Kommunikation mit dem Kunden. Die zentrale Frage: Wer ist mein Kunde? Was ist für ihn wichtig, wo liegen seine Herausforderungen und wie will ich mit ihm kommunizieren? Anhand dieser Fragen wird ihm nicht eine, sondern seine Lösung präsentiert – typgerecht und nutzenorientiert.

Auch Janssen Deutschland setzt auf diese Philosophie. Doch hier geht man noch einen Schritt weiter: Die Verkaufstrainer von Bank + Partner orientieren sich an den vorhandenen Prozessen innerhalb des Unternehmens und liefern den Mitarbeitern passend dazu wertvolle Werkzeuge und Methoden für jede Stufe des Verkaufs- und Kommunikationsprozesses. Diese werden sich stetig verändernden Marktgegebenheiten angepasst und erweitert.

Der Kunde im Fokus

Im Rahmen der internen Trainings nimmt jeder Mitarbeiter an den mehrteiligen Basis- sowie den aufbauenden Recertification-Workshops teil. Ziel ist es, nicht nur sich selbst und seine Kunden besser kennenzulernen, sondern auch seine persönliche Werkzeugkiste für den Umgang mit Kunden aufzufüllen und so die Herausforderungen der Zukunft noch effizienter meistern zu können.

Darüber hinaus soll das unternehmensweite Vertriebs- und Kommunikationstraining die Integration einer gemeinsamen Sprache innerhalb des Konzerns ermöglichen und stärken: Abteilungs- und länderübergreifend, in der Kommunikation nach innen sowie nach außen. Der Vorteil: Alle Mitarbeiter verfügen über dasselbe persönlichkeitsorientierte Wissen, verwenden einheitliche Begriffe und können dadurch effektiver, schneller und zielgerichteter zusammenarbeiten.

Als Trainer begleiten die Experten von Bank + Partner diesen Prozess über mehrere Jahre. Das Gelernte kann jedoch nur dann mit vollem Erfolg umgesetzt werden, wenn das gesamte Unternehmen, jede Abteilung und jeder einzelne Mitarbeiter die Philosophie verinnerlicht und lebt.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code